Kürbissuppe zu Halloween

 

1 kg Hokkaido Kürbis
2 StückZwiebeln (mittelgroß)
4 StückKartoffeln (mittelgroß)
2 StückKarotte(n)
30 g Butter
1 1/4 LiterWasser
 Salz
 Pfeffer
 Zucker
 Muskat
100 mlSahne
2 ELgehackte Petersilie

 

Zubereitung (etwa 25 Min.)

Teilen Sie den Kürbis und entfernen Sie die Kerne. Sie können den Kürbis in Stücke schneiden, oder mit einem entsprechenden Universalzerkleinerer häckseln. Der Hokkaido‑Kürbis kann im Ganzen, mit Schale verarbeitet werden. Schälen und würfeln Sie die Zwiebeln, Karotten und die Kartoffeln.

Braten Sie die Zwiebeln in zerlassener Butter glasig an und fügen Sie anschließend das restliche Gemüse dazu. Braten Sie alles kurz an und fügen Sie anschließend das Wasser hinzu.

Nach dem alles etwa 20 Minuten gekocht hat pürieren Sie das Gemüse mit einem Stabmixer und schmecken Sie die Suppe nach Bedarf ab. Zu Letzt wird die Sahne untergerührt. Die Petersilie streuen Sie zum Servieren auf die Suppe.

Kürbissuppe zu Halloween